Herzlich willkommen auf den Seiten des Seniorenbeirats Dudenhofen.

Seit 2005 gibt es in der Ortsgemeinde Dudenhofen einen ehrenamtlichen Seniorenbeirat. Er besteht aus acht Mitgliedern sowie je einer Vertreterin, bzw. einem Vertreter der Kirchengemeinden und der Seniorenresidenz  St. Sebastian. Die Behindertenbeauftragte der Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen gehört ebenfalls dem Seniorenbeirat an.

Laut Satzung berät der Seniorenbeirat die Organe der Ortsgemeinde in allen Selbstverwaltungsangelegenheiten, die die Belange der älteren Einwohnerinnen und Einwohner berühren. Der Seniorenbeirat gibt Anregungen und Empfehlungen an Behörden, Verbände und Organisationen zu Gunsten der alteren Einwohnerinnen und Einwohner. Darüber hinaus fördert der Seniorenbeirat den Erfahrungsaustausch, die Meinungsbildung und die Koordinierung von Massnahmen für die Anliegen der älteren EInwohnerinnen und Einwohner.

Er kann im Rahmen eines ihm überlassenen Budgets Projekte und konkrete Massnahmen selbst realisieren. Dazu gehören der regelmäßige PC-Treff und der Fototreff 60+ im Bürgerhaus Dudenhofen.

Außensprechstunde Pflegestützpunkt Schifferstadt

Anklicken zum vergrößern!

Ab dem 05.07.2018 bieten die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Schifferstadt jeweils zweimal im Monat eine Außensprechstunde für Menschen mit Beratungsbedarf rund um die Themen „Pflege“ sowie „Versorgungsmöglichkeiten und Organisation von Hilfen für Menschen mit Unterstützungsbedarf“ an. Die Sprechstunde findet ab dem 05.07.2018 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr jeweils am 1. und 3. Donnerstag des Monats in der Verbandsgemeindeverwaltung Dudenhofen, Raum 59b, statt.

Der Pflegestützpunkt ist eine kostenlose und trägerneutrale Beratungsstelle, an die sich Ältere, Kranke sowie Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige wenden können. Die Mitarbeiterinnen informieren gesetzlich Krankenversicherte über die Angebote der regional ansässigen Dienstleister und unterstützen bei der Antragstellung zur Finanzierung der Leistungen.

Die Vereinbarung von Hausbesuchen oder eine Beratung in den Räumen des Pflegestützpunktes, Kirchenstr. 16 in Schifferstadt, ist von Montag bis Freitag ebenfalls möglich.

Eine Anmeldung erleichtert die Koordination. Grundsätzlich kann die Sprechstunde auch ohne Terminvereinbarung aufgesucht werden.

Pflegestützpunkt Schifferstadt
Kirchentür. 16
67105 Schifferstadt

Telefon 06235-45875-65 oder 66

Email: claudia.schoeneberger@pflegestuetzpunkte.rlp.de barbara.vonderschmitt@pflegestuetzpunkte.rlp.de  desiree.urban@pflegestuetzpunkte.rlp

Betrüger missbrauchen erneut den Namen Microsoft

In den letzten Tagen sind auch in Dudenhofen bei Bürgern Anrufe von angeblichen Microsoft Mitarbeitern erfolgt, die sich einen Fernzugriff auf den Rechner des Angerufenen erschleichen wollten.

Dabei ist zu beachten: Kein seriöses Unternehmen wird jemals telefonisch nach Zugriffen auf Rechner, Benutzernamen oder Passwörtern fragen.

In solchen Fällen geht es immer um betrügerischen Machenschaften und es ist ratsam den Telefonanruf sofort abzubrechen.

Mehr dazu lesen sie hier: Betrüger missbrauchen erneut den Namen Microsoft