Wingartsmühlenwiese

Mit Mausklick vergrößern!

Nachdem schon im September ein Gutachter den Verlauf der geplanten Fischtreppe auf der Wingartsmühlenwiese in Augenschein genommen hatte erschienen am Freitagmorgen, 26. Oktober 2018 mehrere Fahrzeuge und luden diverses Gerät aus.

Bei näherer Betrachtung stellte sich das Gerät als Bodenbohrmaschine heraus. Da quer über das Gelände Bodenproben entnommen wurden kann man wohl davon ausgehen, das damit der zukünftige Verlauf der Fischtreppe zwischen Woogbach und Altwiesenbach auf Eignung untersucht wurde.

Nach Auskunft der Kreisverwaltung wird der Bau der Fischtreppe wohl im im 1. Halbjahr 2019 beginnen. Dazu sollte in der Ratssitzung am 21.11.2018 die Kosten für den Bau der Brücke über den Verlauf der Fischtreppe freigegeben werden. Die sind von der Ortsgemeinde zu übernehmen, die im Rahmen des Gesamtprojekts den Bau in die Hände der Kreisverwaltung gelegt hat.

Plan der Fischtreppe

Mit Mausklick vergrößern!

So soll der Verlauf sein...

Mit Mausklick vergrößern!

Zurück